Play Piano Klavierbücher nach der ABC-Methode

Slow-Down:

Spiel's langsam, Sam!

80% der Übezeit wird im Allgemeinen darauf verwendet, ein Stück langsam so einzutrainieren, bis es „in den Fingern" sitzt. Erst dann kommt das Tempo!
Die langsamen Einspielungen unterscheiden sich von der Original-Version darin, dass ich sie ohne musikalischen „Schnick-Schnack" und verlässlich (mit unhörbarem) Metronom wirklich langsam eingespielt habe

Download der Übeaufnahmen: 

Titel  
A Position!, Margret Feils download
A-moll Scala, Margret Feils download
ABc auch ok!, Margret Feils download
abc im Dreier, Margret Feils download
abc ok!, Margret Feils download
abc..ee, Margret Feils download
abcdefg, Margret Feils download
Adieu, Margret Feils download
Airo, Margret Feils download
Alle die mit uns auf Kaperfahrt gehen, Traditional download
Always look on the bright side of life, Eric Idle download
Always the same game, Luis Zett download
Amazing grace, Traditional download
Arabesque, Friedrich Burgmüller download
Aura Lee, Traditional download
Bass to go, Margret Feils download
Big Ben, Traditional download
Blue Green, Margret Feils download
Blue Note, Margret Feils download
Blues Bass, Margret Feils download
Blues du lapin, Margret Feils download
Blues for Muddy, Margret Feils download
Blues, Margret Feils download
Boogie for fun, Margret Feils download
Boule, Margret Feils download
Bourree, Christoph Graupner download
Brother, Margret Feils download
Charly’s Boogie, Margret Feils download
Clouds, Margret Feils download
Coffee Blues, Margret Feils download
Dance for Eliza, Uwe Korn download
Disco Visit, Mike Schönmehl download
Don Qui, Margret Feils download
Drei Klänge, Margret Feils download
Et Voila, Margret Feils download
Europa-Melodie, Marc-Antoine Charpentier download
Fantasia, Georg Friedrich Händel download
Folia, Alessandro Scarlatti download
Folk-Dance, Margret Feils download
For you, Margret Feils download
Für Angela, Margret Feils download
Für Chris, Margret Feils download
Für Viola, Margret Feils download
Gimmi Three, Margret Feils download
Ginas Blues, Margret Feils download
Halleluja, Traditional download
Happy birthday to you, Mildred Hill und Patty Smith Hill download
Hasta Luego, Margret Feils download
I’m scaling again, Margret Feils download
Im Sonnenschein, Margret Feils download
In the Groove, Mike Cornick download
Inter-Waltz, Margret Feils download
It‘s raining cats and dogs, Margret Feils download
Kumbaya, my Lord, Traditional download
Late, Margret Feils download
Let’s glenn again, Margret Feils download
Limbo, Ludovico Einaudi download
Linie D, Margret Feils download
Linu Leinem, Traditional download
Lovesong für Mo, Margret Feils download
Mariva, Margret Feils download
Menuett, Johann Krieger download
Merryly ewe roll along, Traditional download
Michael row the boat ashore, Traditional download
Mr. Brown, Margret Feils download
Najanaja, Margret Feils download
O when the saints go marching in, Traditional download
Ode an die Freude, Ludwig van Beethoven download
Once again, Margret Feils download
Peu a peu - let‘s dance, Margret Feils download
Popkorn im Frühling, Margret Feils download
Präludium, Richard Krentzlin download
Präludium Harpeggiato, Johann Caspar F. Fischer download
Präludium in C, Johann Sebastian Bach download
Präludium in C, Margret Feils download
Präludium in C-moll, Margret Feils download
Ragtime, aus Brainards Ragtime Collection download
Rain in Spain, Margret Feils download
Road No. 3, Margret Feils download
Rock 'n' Roll, Margret Feils download
Rocking A, Margret Feils download
Rollon, Margret Feils download
September Rain, Daniel Hellbach download
Shorts, Margret Feils download
Sieben Tage lang, Traditional download
Slam, Daniel Hellbach download
Smoke on the rock, Margret Feils download
Solitude, Daniel Hellbach download
Stella del Mattino, Ludovico Einaudi download
Sunwalk, Margret Feils download
Sur le pont d’Avignon, Traditional download
Swing low, Traditional download
Syndy’s Cope, Margret Feils download
The river flows in you, Yiruma download
Thema und Variationen, Theodor Kullak download
Tonleiter und Segne Herr uns..., Margret Feils download
Va Bene, Margret Feils download
Wade in the water, Traditional download
Westwind im Herbst, Margret Feils download
Winter Morning, Margret Feils download
You, only you, Luis Zett download
Zauber-Echo, Margret Feils download

Diese spezielle Übeaufnahme ist sozusagen ein melodiöses und rhythmisches Klang-Vorbild, ein „akustisches Arbeitsblatt" mit dem systematisch zunächst die einzelnen Hände eingeübt werden können. Durch das gleichzeitige Hören der anderen Stimme verinnerlicht sich das Stück quasi automatisch und ganz nebenbei macht das einzelne Üben so einfach mehr Spaß!

Wenn die Einspielung noch immer zu schnell ist, kann sie mit Hilfe eines entsprechenden Computerprogramms wie z.B. des Amazing Slow Downers problemlos weiter verlangsamt werden um von da aus wiederum je nach Übefortschritt das Tempo peu a peu zu steigern.

Erst wenn beide Hände im einzelnen Spiel der Aufnahme folgen können, ist es sinnvoll, dann ohne Aufnahme, mit beiden Händen zusammen zu üben.

Einige systematische Übe-Vorschläge im Umgang mit den Slow-Down-Aufnahmen die auch auf das mentale Üben zielen, sind im Buch Play-Piano ausführlich beschrieben.

Ob die Aufnahmen über CD, über einen MP3 Player (mit Kopfhörer) oder mit einem Laptop oder einem Computer genutzt werden, hängt ganz von den jeweiligen Gegebenheiten ab. Natürlich ist es zunächst recht ungewohnt, zum Klavierüben den Computer oder den MP3 Player anzuschalten, dieser kleine technische Aufwand lohnt sich aber in jedem Fall! Denn die Lernkontrolle durch die Aufnahme ermöglicht eine gründliche und fehlerfreie Vorbereitung für das jeweilige neue Stück. Das leise, ja auch das stumme spielen zu der Aufnahme trainiert die Tasten-Noten- und Tonvorstellung ungemein, probieren und studieren lohnt hier wirklich!

Slow-Down-Aufnahme und das Papp-Klavier

Ein reizvoller und überraschender Nebeneffekt dieser Übemethode entsteht dadurch, dass sie auch am Papp-Klavier eingesetzt werden kann. Einzelne Passagen, ja ganze Stücke könne so im Garten, im Urlaub, auf dem Schreibtisch oder wo auch immer eingeübt werden und mit Überraschung stellt man dann fest, wie es unlängst einer meiner Schüler so schön formulierte: „Ich höre da sogar meine Fehler!"

 

relax with piano

Relax with piano 

Socken Piano

socken-piano

gerig

Musikverlage Hans Gerig KG
Frankenforster Strasse 21-25
51427 Bergisch Gladbach

http://www.gerig.de